Fahrschule Freier
online
Berching - Mühlhausen - Prüfort Beilngries
"An dieser Haltestelle kannst du jederzeit in die Führerscheinausbildung einsteigen.“
06/2024
Kontrolle auf Beschädigung z.B. durch Anfahren einer Bord- steinkante (Beschädigung von Reifen und Felge)
Abfahrmarkierungen sind Erhöhungen im Reifenprofil (kein Profiltiefemesser notwendig)
Luftdruck (Die Luftdrucktabelle befindet sich an der Innen- seite der Fahrertür) Kontrolle z.B. an der Tankstelle Das Fahrzeug überwacht zusätzlich den Luftdruck
Bereifung
Flüssigkeiten
Hebel nach hinten ziehen, bis die Motorhaube entriegelt ist Hebel zum Öffnen der Motorhaube nach oben drücken. Hebel zum Öffnen der Motorhaube Die geöffnete Motorhaube hält selbständig. Zum Schließen der Motorhaube diese langsam nach unten dücken, bis diese selbst zufällt.
1 2 3 4
Kontrolle der Kühlflüssigkeit Der Kühlflüssigkeitsstand muss sich zwischen Minimum und Maximum befinden. Beim Öffnen des Behälters bei Betriebstemperatur besteht Verbrühungsgefahr!
Scheibenwaschfllüssigkeit Sommer: Wasser und spezieller Waschzusatz Winter: Wasser und Frostschutzmittel
Öl Auffüllen Herstellerangaben beim Befüllen bachten! Vor dem Befüllen den Ölstand mit dem Ölmessstab messen!
Ölstand messen Messstab herausziehen und säubern. Messstab wieder hineinstecken und danach erneut herausziehen. Ölstand an den Markierungen ablesen. Der Motor sollte ca. 5 Minuten abgeschaltet sein.
Bedienelemente
Es befinden sich 6 Blinker am Fahrzeug. Zwei in den Vorderen Schein- werfern, zwei in den Außenspiegeln und zwei in den Rücklichtern. Zur Fahrtrichtungsanzeige blinken diese wahlweise links oder rechts. Beim Benutzen der Warnblinkanlage blinken alle 6. Kontrollleuchten Blinker und Taster der Warnlbinkanlage (blinkt auch).
Den Hebel zum Lösen des Lenkrades nach unten drücken  Lenkrad gelöst  Lenkrad kann nach oben, unten, vom Fahrer weg und zum Fahrer hin verstellt werden. 1 2 3 Zündschlüssel aus dem Zündschloss ziehen und das Lenkrad nach links oder rechts drehen, bis es spürbar verriegelt. Zum Lösen des Lenkradschlosses den Zündschlüssel in das Zündschloss stecken, das Lenkrad leicht locker ziehen und den Zündschlüssel  nach vorn drehen.  Die Hupe befindet sich in der Mitte des Lenkrades.  Die Feststellbremse wird durch hochziehen des Hebels aktiviert. Zum Lösen der Feststellbremse den Hebel nach unten drücken. Dabei muss gleichzeitig die Betriebsbremse (Fußbremse) getreten werden!   Der Scheibenwischer arbeitet so wie auf dem Hebel beschrieben. Beschreibung der Symbole linke Seite des Hebels. OFF - aus 1 x - einmaliges Wischen vorn INT - selbständiges Wischen in allen Geschwindigkeitsstufen LOW - durchgängiges Wischen HIGH - schnelles Wischen Beschreibung der Symbole rechte Seite des Hebels OFF - aus        - Waschmittel Frontscheibe        - Scheibenwischer hinten (nur Intervall möglich)        - Waschmittel Heckscheibe Der Verstellknopf auf der Oberseite des Hebels regelt die  Empfindlichkeit des Regensensors. 1 2 3 4 Frontscheibenheizung/ -lüftung  Heckscheibenheizung  Standheizung  Klimaanlage  1 2 3 4 1 2 3 4 5 6 Start- Stopp Automatik ausgeschaltet (Kontrollleuche an)  ESP außer Betrieb (Kontrollleuchte an)  Einparkhilfe aktiviert (Kontrollleuchte an)  Parkpilot aktiviert (Kontrollleuchte an)  Feststellbremse angezogen (Kontrollleuchte an)  Berganfahrhilfe aktiviert (Kontrollleuchte an)
An dieser Haltestelle kannst du jederzeit in die Führerscheinausbildung einsteigen.“
Fahrschule Freier
online
"
Berching - Mühlhausen - Prüfort Beilngries
06/2024
Reifen
Flüssigkeiten
Bedienelemente
Kontrolle auf Beschädigung z.B. durch Anfahren einer Bordsteinkante (Beschädigung von Reifen und Felge)
Abfahrmarkierungen sind Erhöhungen im Reifenprofil (kein Profiltiefemesser notwendig)
Luftdruck (Die Luftdrucktabelle befindet sich an der Innenseite der Fahrertür) Kontrolle z.B. an der Tankstelle Das Fahrzeug überwacht zusätzlich den Luftdruck
Hebel nach hinten ziehen, bis die Motorhaube entriegelt ist Hebel zum Öffnen der Motorhaube nach oben drücken. Hebel zum Öffnen der Motorhaube Die geöffnete Motorhaube hält selbständig. Zum Schließen der Motorhaube diese langsam nach unten dücken, bis diese selbst zufällt.
1 2 3 4
Kontrolle der Kühlflüssigkeit Der Kühlflüssigkeitsstand muss sich zwischen Minimum und Maximum befinden. Beim Öffnen des Behälters bei Betriebstemperatur besteht Verbrühungsgefahr!
Scheibenwaschfllüssigkeit Sommer: Wasser und spezieller Waschzusatz Winter: Wasser und Frostschutzmittel
Öl Auffüllen Herstellerangaben beim Befüllen bachten! Vor dem Befüllen den Ölstand mit dem Ölmessstab messen!
Ölstand messen Messstab herausziehen und säubern. Messstab wieder hineinstecken und danach erneut herausziehen. Ölstand an den Markierungen ablesen. Der Motor sollte ca. 5 Minuten abgeschaltet sein.
Es befinden sich 6 Blinker am Fahrzeug. Zwei in den Vorderen Schein- werfern, zwei in den Außenspiegeln und zwei in den Rücklichtern. Zur Fahrtrichtungsanzeige blinken diese wahlweise links oder rechts. Beim Benutzen der Warnblinkanlage blinken alle 6. Kontrollleuchten Blinker und Taster der Warnlbinkanlage (blinkt auch).
Den Hebel zum Lösen des Lenkrades nach unten drücken Lenkrad gelöst Lenkrad kann nach oben, unten, vom Fahrer weg und zum Fahrer hin verstellt werden.
1 2 3
Zündschlüssel aus dem Zündschloss ziehen und das Lenkrad nach links oder rechts drehen, bis es spürbar verriegelt. Zum Lösen des Lenkradschlosses den Zündschlüssel in das Zündschloss stecken, das Lenkrad leicht locker ziehen und den Zündschlüssel nach vorn drehen. Die Hupe befindet sich in der Mitte des Lenkrades. Die Feststellbremse wird durch hochziehen des Hebels aktiviert. Zum Lösen der Feststellbremse den Hebel nach unten drücken. Dabei muss gleichzeitig die Betriebsbremse (Fußbremse) getreten werden! Der Scheibenwischer arbeitet so wie auf dem Hebel beschrieben. Beschreibung der Symbole linke Seite des Hebels. OFF - aus 1 x - einmaliges Wischen vorn INT - selbständiges Wischen in allen Geschwindigkeitsstufen LOW - durchgängiges Wischen HIGH - schnelles Wischen Beschreibung der Symbole rechte Seite des Hebels OFF - aus - Waschmittel Frontscheibe - Scheibenwischer hinten (nur Intervall möglich) - Waschmittel Heckscheibe Der Verstellknopf auf der Oberseite des Hebels regelt die Empfindlichkeit des Regensensors.
1 2 3 4
Frontscheibenheizung/ -lüftung Heckscheibenheizung Standheizung Klimaanlage
1 2 3 4 1 2 3 4 5 6
Start- Stopp Automatik ausgeschaltet (Kontrollleuche an) ESP außer Betrieb (Kontrollleuchte an) Einparkhilfe aktiviert (Kontrollleuchte an) Parkpilot aktiviert (Kontrollleuchte an) Feststellbremse angezogen (Kontrollleuchte an) Berganfahrhilfe aktiviert (Kontrollleuchte an)